Blog

Big data is better data – Ted Talk

Big data is better data – Ted Talk

Die Grundfrage bei Datenanalyse ist immer gleich: zeigen Daten einen zufälligen Zusammenhang und sind somit wertfrei oder bilden Daten einen real existierenden, kausalen d.h. ursächlichen Zusammenhang ab. Um dies beurteilen zu können, sind Daten (1) angemessen zu selektieren (2) statistisch korrekt zu analysieren und (3) signifikant-belegbare Schlussfolgerungen abzuleiten. Die Konzepte der letzten Jahre – z.B. DataMining, BigData – scheiterten oftmals an dieser Grundvoraussetzung. Aber auch “neue Analytik” im Kontext BI, Smart Data, IoT oder Smart City muss sich dieser Herausforderung stellen: der Schaffung von Relevanz!

Wie man mit diesem Paradigmenwechsel umgehen kann, zeigt Kenneth Cudier in seinem TED-Talk:

Big data is better data

Self-driving cars were just the start. What’s the future of big data-driven technology and design? In a thrilling science talk, Kenneth Cukier looks at what’s next for machine learning — and human knowledge.

Passend zum Thema veröffentlicht das iSCM gemeinsam mit dem GfK Verein in dieser Woche eine Studie zu Social Media im Kontext von Supply Chain Management 4.0. Mehr Infos dazu in Kürze.

Viel Spaß beim inspirieren!

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.