Umsatzanteile „Communication“

Unterschiedliche B2C und B2B Nachfragestrukturen

B2C und B2B Nachfrage unterscheiden sich elementar. Im Consumer-Umfeld dominiert das Bedürfnis WiFi überall zu Hase verfügbar zu haben und mit allen „smarten“ Produkten entsprechend nutzen zu können. Der Umsatzschwerpunkt bei PBX-Routern, Routern, Repeatern und p-LAN Adaptern verdeutlicht dies. Die Nachfrage im B2B-Umfeld orientiert sich dagegen mit dem Schwerpunkt  „Switches“ auf Infrastruktur und deren 24/7-Verfügbarkeit. Auch wenn in beiden Bereichen aktuell eine verhaltene Entwicklung zu beobachten ist, ist davon auszugehen, dass der Bereich „Communication“ bedingt durch zunehmende Cloud-Services in den kommenden 2-3 wieder nachhaltig wachsen wird.

zurück

/ Free Portfolio Plugin for WordPress by Silicon Themes.