Mehr Bezugsquellen durch Digitalisierung

Wahlfreiheit

Der Kunde hat die Wahl – sowohl welche Channels er für seine Informationssuche verwendet, wie auch welche er für den tatsächlichen Kauf eines Produktes wählt. Während sich ersteres immer mehr digital im Web abspielt, liegt der E-Tail Anteil (gesamt) bei der Nachfrage der letzten Jahre bei um die 25 Prozent. Je höher der Anteil an technikbegeisterter Nachfrage ist, je größer die Preisunterschiede sind, desto höher ist der Anteil E-Tailing wie das Beispiel Phablets mit einem aktuellen Wert von unter 30 Prozent zeigt. Für 2018 ist für stabile Anteile für das E-Tailing auszugehen. Mittelfristig wird der Handel seinen Kunden beide Optionen anbieten müssen, um erfolgreich zu bleiben.

zurück

/ Free Portfolio Plugin for WordPress by Silicon Themes.