Fokus im Software-Markt

Neue Schwerpunkte

Die Sortimentsanalyse verdeutlich die nachhaltigen Veränderungen, die aktuell die gewerbliche Nachfrage nach Software prägen. Virtualisierung und Storage-Management Solutions werden bedingt durch eine verstärkte Nutzung von Cloud-Konzepten deutlich stärker nachgefragt als dies in den vergangenen Jahren der Fall gewesen ist. Software wird auch für die kommenden fünf bis sechs Jahre ein sehr wichtiger Umsatzträger für Distribution und Handel bleiben. Allerdings wird sich die aktuell abzeichnende Nachfrageverschiebung zugunsten von Cloud und could-nahen Anwendungen in den kommenden Jahren weiter fortsetzen.

zurück

/ Free Portfolio Plugin for WordPress by Silicon Themes.