Ein Drittel des Reseller-Umsates ist Service!

Investitionsbereitschaft

Die Umsatzstrukturen des Channels verdeutlichen, dass der Hardware- wie auch Service- und Cloud-Anteil zu Lasten des klassischen SW-Geschäfts ansteigt. Investition in Infrastruktur, Nutzung wie Migration zu Cloud oder zu hybriden Services und Investitionen in Hardware bedingen sich gegenseitig. Dies ergibt für Distribution wie Channel eine vorteilhafte Kombination, da die Stärken des Hardware-Geschäfts weiter ausgespielt werden können, Cloud in einem bekannten wie gewohnten Kontext positioniert werden kann. Dadurch steigt auf Kundenseite die Bereitschaft deutlich, neue Konzepte zu implementieren, was sich positiv im Umsatz des Channels bemerkbar machen sollte.

zurück

/ Free Portfolio Plugin for WordPress by Silicon Themes.